Landesmeister wurden in Salzhemmendorf gesucht.

Am vergangenen Wochenende suchte der TTVN die besten Tischtennisspieler*innen in Niedersachsen in der Altersklasse Jungen 18 und Jungen 13. Für uns schlugen Eunbin Ahn und Marc Tiedau (beide Jungen 13) auf, sowie Thomas Wüstefeld bei den Jungen 18.

Marc Tiedau gelingt die Überraschung des Turniers


Der erst 10 Jahre alte Marc Tiedau wusste am Wochenende zu überzeugen. Für den Schüler, der eigentlich noch in der Altersklasse Jungen 10 beheimatet ist, galt schon der Einzug in die KO-Phase als Mutiges Ziel. Diese erreichte Marc Tiedau auch mit zwei Siegen gegen Lasse Maroska und Hanno Runden. Im Achtelfinale folgte dann die Überraschung des Turniers. Die Auslosung ergab Filip Kalinowski als Gegner, der Anspruch auf einen Podestplatz erhob. Nach einer 2:1 Führung und dem Rückschlag im vierten Satz, gelang die Überraschung gegen den haushohen Favoriten mit 11:9 im Entscheidungssatz. Das folgende Spiel gegen Henrik Schneider konnte Marc zwar auch eng halten und zwischenzeitlich zum 1:2 verkürzen, verlor jedoch dann 1:3.
Image

Doppelter Erfolg für Eunbin Ahn


Dabei schaffte er nicht nur den Einzug ins Halbfinale, sondern auch mit Felix Fuchs von Torpedo Göttingen den Finaleinzug im Doppel.
Während unser Spieler im Einzel erst im Halbfinale gegen Turniersieger Bastian Meyer aus Haßbergen vor größere
Probleme gestellt wurde und dort 0:3 verlor, schaffte er im Doppel den Einzug ins Finale. Gegen Mannig und Kalinowski (beide SF Oesede) fehlten dann aber immer wieder die entscheidenen Punktgewinne, um einen Satz für sich zu entscheiden. Nach 9:11, 10:12 und 12:14 stand die Niederlage im Finale gegen die eingespielte Doppelpaarung fest.
Image
Eunbin Ahn reist von Turnier zu Turnier. Auch dieses schloss er erfolgreich ab.
Image
Image
Im Doppel wurde er mit Felix Fuchs von Torpedo Göttingen Vize-Meister im Doppel.
Image

Ex-Weender verteidigt Landestitel


Thomas Wüstefeld, sowie unserem zukünftigen Neuzugang Christoph Tiedau (momentan Torpedo Göttingen), gelang es nicht, ein Spiel für sich zu entscheiden. Unser langjähriger Jugendspieler, welcher schon seit mehreren Jahren für Torpedo Göttingen in der Oberliga aufschlägt, konnte seinen Landesmeister-Titel aus dem letzten Jahr verteidigen und sich somit wieder für die Deutschen Meisterschaften qualifizieren.
Image

© 2021 SCW Göttingen von 1913 e.V. Alle Rechte vorbehalten.