Heimsieg für unsere U19

Image
JSG Sparta-Weende - TUSPO Weser-Gimte 5:3 (2:1).
Unsere A-Jgd konnte am Samstag ihren ersten Sieg in der Bezirksliga feiern. Im Kellerduell mit dem Tabellenletzten brachte uns Elvedin nach einem schönen Doppelpass mit Aaron schon früh in Führung (3.). Statt vorne nachzulegen leisteten wir uns einen fatalen Fehlpass im Aufbauspiel, der zum Ausgleich führte (11.). Im Anschluss hatten wir Glück, dass der Schiedsrichter nicht auf Elfmeter für den Gast entschied, und wir somit nicht in Rückstand gerieten. Nach einem Kommentar zum Schiedsrichter musste Weser-Gimte dann 5 Min. in Unterzahl spielen, was wir in Person von Ali, einem B-Jugendlichen im ersten Einsatz für die A-Jgd diese Saison, zum 2:1 nutzen konnten (29.). Damit ging es auch in die Pause. Spielerisch nicht unsere beste Leistung, trotzdem waren nach der Pause die Chancen da, auf 3:1 zu erhöhen. Stattdessen nutzte der Gast zwei Aktionen, um das Spiel zu drehen (55., 69.). Wir brauchten ein wenig, um uns davon zu erholen; Weser-Gimte, mit nur elf Mann zum Kunstrasen am Greitweg angereist, ging allerdings zum Ende die Puste aus, sodass unsere beiden Spieler des Spiels das Spiel wieder zu unseren Gunsten drehen konnten. Zunächst Doppelpass Elvedin mit Ali und Elvedin mit dem Ausgleich (80.), dann wird Ali von Enno geschickt und bringt uns in Führung (80.).
Kurz vor Schluss macht Luca mit dem 5:3 den ersten Sieg nach eineinhalb Jahren klar (90.).

FuPa.net

© 2019 SCW Göttingen von 1913 e.V. Alle Rechte vorbehalten.