Neue Strukturen im Bereich der 2. und 3. Herrenmannschaft

Die letzte Saison ist nun lediglich knapp 3 Wochen vorbei und schon heißt es den Körper auf die neuen Aufgaben vorzubereiten und fit zu machen. Neue Aufgaben heißt dabei in unserem Fall auch neue Strukturen innerhalb des Bereiches der Herrenmannschaften unterhalb der "Ersten" in unserem Verein.

So wird zur kommenden Saison keine 4. Herrenmannschaft mehr gemeldet. Folglich steht ein größerer Spielerpool für die Mannschaften der 2. und 3. Herren, sowohl im Training als auch an Spieltagen zur Verfügung. Logischerweise ergibt sich dadurch ein größerer Konkurrenzkampf um die Kader- und Startelfplätze am Wochenende und es müssen keine Spiele mehr mit knappen Kadern bestritten werden.

Wir denken und sind davon überzeugt, dass dieses Vorgehen alternativlos ist, um mit beiden Mannschaften in den jeweiligen Ligen komplett konkurrenzfähig zu sein. Weiterhin erhöht diese Maßnahme unserer Meinung nach die Chance, dass in der Zukunft (wieder) vermehrt Synergieeffekte zwischen der A-Jugend sowie der 1. Herren und dem Bereich der 2./3. Herren erzeugt werden können.

Trainingsauftakt für die 2. und 3. Herrenmannschaft ist am kommenden Samstag, den 6.7 um 15.45 Uhr auf der BSA Weende. Beide Mannschaften werden die Vorbereitung größtenteils gemeinsam bestreiten, sodass jeder Spieler sich beweisen kann. Wer kurz entschlossen ist und Lust hat an diesem Projekt mitzuwirken ist herzlich eingeladen am Samstag zum Auftakttraining auf der BSA Weende (direkt neben dem Weender Freibad) zu erscheinen und mitzutrainieren. Über eine kurze Anmeldung, gerne auch per WhatsApp an Patrick Szaguhn (0151 68132388) oder Johannes Zorn (0173 8573290) wird vorab gebeten.


FuPa.net

© 2019 SCW Göttingen von 1913 e.V. Alle Rechte vorbehalten.