Start
C1 ganz stark in Kassel
Geschrieben von: Fussball   
Sonntag, den 08. August 2010 um 21:06 Uhr

Am Freitag Abend absolvierte die C1 ein Testspiel beim Hessenligisten Hessen Kassel. Wie schon am Montag kamen wir schlecht ins Spiel. Kassel spielte Pressing und war sehr zweikampfstark. In der 10. Minute ging Kassel dann auch durch einen Foulelfmeter in Führung. Danach wachten wir auf und erzielten durch Borkovski den Ausgleich. Nach einer Ecke traf Siebert zur 2:1 Führung. Bodenbach vollstreckte einen guten Konter zur 3:1 Halbzeitführung.
Nach der Pause hat man gesehen, das der SCW Göttingen besser in der Breite besetzt ist als Hessen Kassel. Trotz 5 Einwechselungen spielten wir aus einem Guß. Kassels Abseitsfalle wurde das ein oder andere mal düpiert. Fabian Reinhardt, 2x ein starker Didi Simsek, Miguel Bodenbach und Ismail Boran erhöhten auf 8:1, Kassel gelangin der Schlussminute noch das 2:8.

Volker Kleinert

 
C1 spielt 1:1 gegen die U 14 von Hannover 96
Geschrieben von: Fussball   
Sonntag, den 08. August 2010 um 21:02 Uhr
Am letzten Montag traf die C1 auf die U 14 von Hannover 96, die in Uslar ein Trainingslager absolvierten. Gespielt wurden 3x 25 Minuten, damit jeder Spieler des Kaders zum Einsatz kommen konnte. In der Anfangsphase kamen die technisch starken Hannoveraner besser ins Spiel, ließen den Ball gut laufen, ohne sich aber gute Torchancen herauszuspielen.
Danach übernahm Göttingen die Initiative, wirkte zweikampfstärker und zielstrebiger als die Hauptstädter. Einzig unsere  Chancenauswertung war mangelhaft. Es hätte durchaus 3:0 für uns stehen können, wenn nicht müssen. Im zweiten Abschnitt knüpften wir nahtlos an die gute Leistung des ersten an. Durch einen Konter, nach einem Fehler im Spielaufbau von  Hannover, gingen wir durch Kirill Borkovski  1:0 in Führung.

Im dritten Abschnitt erzielte Hannover den 1:1 Ausgleich per Handelfmeter. Am Ende kam Weende noch mal ganz  stark auf, scheiterte aber immer an den eigenen Nerven oder am glänzend parierenden Torwart von Hannover.

Volker Kleinert
 
Trommeln für die Fitness
Geschrieben von: Dita Schmidt   

Trommeln für die Fitness (Drum’s Alive®)

Kurs 2018/01


Ort:
Hainbundschule Weende, Gymnastikhalle

Kursbeginn: voraussichtlich am 04. April 2018
Kursdauer:
10 Abende (04.04.- 06.06.2018)
Zeiten:
mittwochs abends 20:30-21:30 Uhr

Mitzubringen: Hallen-Sportschuhe, Getränk, Handtuch

Übungsleitung: Dita Schmidt




Zielgruppe:

Frauen und Männer, die Spaß an der Herausforderung haben, Trommeln auf Pezzibällen mit tänzerischer Bewegung zu kombinieren

Voraussetzungen: Rhythmusgefühl, Grundkenntnisse zu typischen Aerobicschritten

Kurs-Inhalt:

Das Trommeln auf Pezzibällen ist eine bewegungsintensive Sportart, die Rhythmusgefühl und Koordination fordert und fördert. Zudem gelingt es dabei, Stress abzubauen und den Alltag für eine gewisse Zeit hinter sich zu lassen.

Wir erlernen nach und nach Grundschläge und einfache Schrittkombinationen, die im Verlauf des Kurses komplexer werden. Kenntnisse zum Trommeln auf Pezzibällen werden nicht vorausgesetzt, ein gewisses Rhythmusgefühl ist hilfreich!

Sie sind interessiert?
Die Anmeldung erfolgt über:

Anmeldung/Kontakt:
Carmen Meier -Kontakt-

Kursbeitrag für SCW Mitglieder: 6 €/Kurs
Kursbeitrag für Nichtmitglieder: 39€/Kurs

Kurzvorstellung der Übungsleitung:
Dita Schmidt:
Trainer-C-Lizenz für Fitness-Aerobic, Trainer-B-Lizenz Sport in der Prävention, Drum’s alive®-Instruktorin


Termine:

Tag: Zeit: Platz/Halle:
Mittwoch
20:30 bis 21:30
Hainbundschule, Gym. Raum

Übungsleiterin:

Dita Schmidt
-Kontakt-



 
«StartZurück818283848586WeiterEnde»

Seite 86 von 86
Copyright © 2018 SCW Göttingen von 1913 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
 

Spiele & Termine

Keine Termine

Vereinsheim

Sie benötigen einen Raum für eine Feier oder Party?
Mieten Sie unser Vereinsheim!

Sportverletzung?

Im Falle einer Verletzung beim Vereinssport bitte innerhalb von 24 Std. den Sozialwart zur Wahrung von Versicherungsansprüchen kontaktieren:


Banner
Banner