Start Ballschule

Was ist die Ballschule?

  • Animation zum Spass an sportlicher Betätigung 
  • Unterstützung der Kinder in ihrer Entwicklung durch ganzheitliche Ausbildung
  • Vielseitiges Erleben und Wahrnehmen von Sport- /Spielsituationen
  • Vermittlung spielübergreifender Fähigkeiten und Fertigkeiten mit dem Ball
  • Soziale Einbindung der Kinder in Sportspielgruppen
  • Finden einer individuellen Sportart durch verschiedene Trainingsmodule
  • Entdeckung und Förderung von Talenten


Wie funktioniert die Ballschule?

Schon im Kindergartenalter können die kleinsten Ballschüler erste Erfahrungen im spielerischen Umgang mit dem Ball machen. Das ABC des Spielen- / Lernens beginnt im Grundschulalter. Danach ist eine Teilspezialisierung in die verschiedensten Sportarten im SCW Göttingen gedacht, um die nächsten Schritte in Richtung sportliche Ausbildung zu machen.
 

Die Organisation

Als offizieller Lizenzpartner der Ballschule Heidelberg gewährleisten wir die Durchführung unseres Unterrichts gemäß erfolgreicher, sportwissenschaftlicher Untersuchungen. Unsere Übungsleiter sind praktisch und theoretisch sehr gut ausgebildet und arbeiten alle nach demselben Prinzip.


Wann findet die Ballschule statt?


Mini Ballschule (3 bis 6 Jahre)
Trainingszeiten:

Tag:Zeit:Ort: 
Montag16.00 bis 17.00 Uhr Sporthalle Weende


Freitag16.00 bis 17.00 UhrHainbundschule 


Mini Ballschule
(5 bis 6 Jahre) und Ballschule (7 bis 9 Jahre)
Trainingszeiten:

Tag: Zeit: Ort:
Mittwoch15.30 bis 16.45 Uhr  Sporthalle Weende




Projektleiter
Nicolas Meier-Kontakt-

Übungsleiterin
Marie Petersen-Kontakt-
Übungsleiterin
Anna Fabian-Kontakt-





Mittwoch
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 19. August 2016 um 13:12 Uhr
 
Copyright © 2016 SCW Göttingen von 1913 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.